Die Puderzuckermethode

Die Puderzuckermethode

Einige der im Sinne der Symptombehandlung durchgeführten Versuche der Vergangenheit, stimmen mich heutzutage nachdenklich. Auch wenn die Anwendung von Puderzucker weniger Nebenwirkungen als die der etablierten Säuren aufweist, war die Durchführung der Druckluftversuche für die Bienen sicherlich eine Tortur. Es zeigte sich, dass der für den effektiven Zersteubungsprozess notwendige Luftdruck zu hoch war, um ihn für die Bienen verantworten zu können. Daher habe ich mich bereits in einer sehr frühen Phase aus dieser Testreihe verabschiedet. Wissenschaftliche Fehlversuche werden meiner Auffassung nach allerdings erst dann zu Fehlern, wenn man sie wiederholt - bis dahin sind es Lernprozesse, die einen weiterbringen. So haben auch diese Untersuchungen den jetzigen Weg mitbereitet, die Symptombehandlungen einzustellen und uns ausschließlich auf die Ursachen zu fokussieren.